Über die Region

Die Cevi Region Winterthur Schaffhausen

Der Cevi Winterthur-Schaffhausen ist eine junge Region mit circa 1'700 aktiven Cevianerinnen und Cevianern. Wichtigstes Element ist das Erlebnisprogramm für Kinder und Jugendliche, welches jeweils am Samstagnachmittag in den 16 Ortsabteilungen stattfindet. Unsere Leitenden unterstützt die Region dabei mit einer fundierten Ausbildung und bietet Betreuung durch zahlreiche Freiwillige und der Jugendarbeit auf dem Sekretariat in Winterthur.

Der Cevi Winterthur-Schaffhausen ist als eigenständiger Regionalverband Mitglied beim Cevi Schweiz. Als gemeinnützige Jugendorganisation ist der Cevi Winterthur-Schaffhausen ZEWO-zertifiziert. Die Regionalleitung wird durch ehrenamtliche, erfahrene Cevianerinnen und Cevianer gebildet.

Geschichte der Region WS

Wir sind die jüngste Region im Verband der Cevi Schweiz Bewegung. Bis 2006 gehörten die Frauen und Männer als geschlechtergetrennte Vereine zum Regionalverband ZH-SH-GL. Die Männer waren damals schon in «Kleinregionen» unterteilt.

Im Zuge von Umstrukturierungen innerhalb der bestehenden Region entschlossen sich die Frauen und Männer aus der Region Winterthur-Schaffhausen sich von der bestehenden Region abzuspalten und eine eigene zu Gründen.  Dabei konnten wir natürlich stark auf die Strukturen der bestehenden Männerkleinregion zurückgreifen, wie z.B. unser geliebtes Seki.

Doch trotz dieses jungen Alters blickt die Region WS auf langjährige Erfahrung zurück. Aktiv waren die Ortsabteilungen nämlich schon viel länger. Dank unseren Ausbildungskursen wird diese Erfahrung und das umfangreiche Wissen an jüngere Generationen weitergegeben.