Prävention & Integration

Als Kinder- und Jugendorganisation legt die Cevi Region Winterthur-Schaffhausen grossen Wert auf Prävention und Integration. Im Rahmen des Cevi sollen junge Menschen ein förderndes Umfeld erleben und Chancengleichheit erfahren. Die Cevi Region unterstützt die Ortsabteilungen bei Prävention und Integration durch Verhaltenskonzepte, Diskussionsanstösse und ganz konkret durch professionelle Jugendarbeit.

Suchtmittel im Cevi

In der Adoleszenz sind junge Menschen besonders anfällig, einer Sucht zu verfallen. Die Cevi Region unterstützt ihre Mitglieder beim verantwortungsvollen Umgang mit Suchtmitteln. Einerseits fördert sie die Eigenverantwortung und vorbildliches Verhalten, andererseits bietet sie Suchtmittelaufklärung in Kursen an. Mit einem internen Suchtmittelkonzept trägt sie massgeblich zur Suchtvorbeugung bei.

PSA im Cevi

Die Prävention sexueller Ausbeutung ist gerade in einer Kinder-und Jugendorganisation wie dem Cevi extrem wichtig. Bei den vielfältigen Aktivitäten, die der Cevi anbietet, lässt sich eine gewisse körperliche Nähe, wie beispielsweise bei sportlichen Spielen nicht vermeiden. Im Cevi ist das freundschaftliche Gemeinschaftsgefühl hochgeschätzt, doch es ist durchaus denkbar, dass diese Nähe in Einzelfällen ausgenutzt wird.

Ausbeutung und Ausnutzung jeglicher Art duldet der Cevi nicht. Durch gezielte Aufklärung sensibilisieren ausgewählte Cevianerinnen und Cevianer die Mitglieder der Cevi Region über Prävention sexueller Ausbeutung. Konkret geschieht dies in Kursen oder Workshops in den Ortsabteilungen. Unsere Lagerleiterinnen und Leiter informieren wir, wie sich der Cevialltag so gestalten lässt, dass einer Grenzüberschreitung ausgewichen werden kann. Wir fördern die Wachsamkeit unserer Leiterinnen und Leitern und ermutigen sie in fragwürdigen Situationen unsere PSA-Verantwortlichen zu kontaktieren.

Gewaltprävention

Raufen und Kämpfen machen Kinder fürs Leben gerne. Überschreitet die Gewalt diese spielerische Grenze, ist fertig lustig. Der Cevi lehnt jegliche Gewalt, Machtausübung und Zwangsanwendung mit Vehemenz ab. Kinder und Jugendliche lernen von ihren Leiterinnen und Leitern friedliche Konfliktlösungsansätze kennen. Ideen und Beratung bekommen die Leitenden dafür in Ausbildungskursen und bei der professionellen Jugendarbeit im Cevi Sekretariat.

INTEGRATION

Der Cevi ist ein christlicher Verein, der allen Menschen offen steht, unabhängig von ihrem persönlichen Hintergrund. Gemeinsam mit ihren Mitgliedern gestaltet die Cevi Region Winterthur-Schaffhausen eine offene, vielfältige Gemeinschaft, in welcher Unterschiede eine Bereicherung darstellen. Toleranz, Respekt und friedliches Zusammenleben schreiben wir gross.

Gerade Kinder und Jugendliche können sich ausgrenzend gegenüber anderen Kameraden verhalten. In ihrer eigenen Unsicherheit und Identitätssuche ist das ein typisches Verhalten - aber nicht duldbar. Unsere Leitenden nehmen in solchen Situationen eine schwierige Rolle ein. Die Cevi Region unterstützt sie, indem sie sie in Konfliktlösung und Kommunikation schult. Ausserdem bietet die professionelle Jugendarbeit des Cevi Sekretariats stets ein offenes Ohr und Beratung an, um betroffene Leitende, Kinder und Eltern zu entlasten.