Local Hero für Aktion 72h gesucht

21. Dezember 2018

Aktion 72h

Das Projekt „Aktion 72 Stunden“ bringt gemeinnüt-ziges Engagement von Kindern und Jugendlichen an die Öffentlichkeit. Es macht die in den Jugendorga- nisationen geleistete Freiwilligenarbeit sichtbar, fördert deren Anerkennung und zeigt, dass soziales Engagement Spass macht.

Die Projektidee ist folgende: Innerhalb von genau 72 Stunden setzen Jugendliche in Gruppen in der gan- zen Schweiz eigene Projekte um. Dies kann sein: Eine Halfpipe bauen, Kleider und Spielsachen sam- meln und diese an einem Flohmarkt verkaufen, o- der im Kinderheim ein Theater inszenieren.

Wieso soll ich mitmachen?

  • Um bei der Aktion eine reiche Erfahrung im Project Management zu sammeln
  • Um sein Netzwerk in den Jugendorganisationen auf nationaler und kantonaler Ebene zu erweitern
  • Um Beziehungen zu Geldgebende, die zukünftige Projekte auch unterstützen können, aufzubilden
  • Um von zwei Weiterbildungen zu profitieren (Fundraising und Kommunikation)
  • Um grosse Verantwortlichkeiten zu übernehmen und zur gleichen Zeit mit Unterstützung von der Projektlei- tung zahlen zu können
  • Um jüngere Gruppenleiter zu motivieren und ihnen die Möglichkeit, eigene Projekte aufzubauen, zu geben

Weitere Infos und Bewerbung