Seilseminar

Abseilen, Seilbahnen bauen, etc.: Hier wirst du zum Seilfreak!

Seminardetails
Teilnehmende:
ab Jahrgang 2000
Datum:
16. und 17. Juni 2018
Anmeldeschluss:
5. Mai 2018
Kosten:
60.-
Ort:
Tösstal
Anforderung:
Es werden einige Fachkenntnisse bei Seminarstart erwartet, die entweder an einem freiwilligen Vorbereitungsabend mit erfahrenen Seiltechnikern trainiert werden können oder vor dem Seminar in Eigenverantwortung angeeignet werden können.

Folgende Knoten sattelfest beherrschen:

  • Achter (auch gesteckt/gefädelt)
    • Mastwurf (auch gesteckt/gefädelt)
      • Bretzel (auch gesteckt/gefädelt)
        • Halbmastwurf/VP
          • Mercedesknoten
            • Wickelknoten
            • Weiter unten findest du Unterlagen zu den Knoten.

              Zudem ist die Empfehlung durch AL und/oder J+S-Coach erforderlich.

Unterlagen:

anforderungen_seilsemi

Seminarbeschreibung

Das Erstellen einer Seilbrücke / -bahn und einer Abseilstelle mit den richtigen Verankerungen werden die Schwerpunkte bilden. Aber auch die Themen Sicherheit, Seilrettung und Umfeld werden nicht zu kurz kommen. Am Abend gibt es einen Funteil, natürlich zum Thema Seil.
Das Ziel des Seminars ist es, dass du mit deiner Gruppe sichere und unvergessliche Seilaktivitäten durchführen kannst!