Programmpläne

Die Programmplan-Reihe im Überblick

Das wichtigste Element in deinem Ceviprogramm ist die Geschichte. Deine Kids brauchen einen roten Faden, der sich über mehrere Samstagnachmittage hinzieht. Die Cevi Region Winterthur-Schaffhausen hat eine Programmplanreihe mit über 10 PP (Programmplänen) erarbeitet. Hier findest du für jedes Alter die geeignete Geschichte, konkrete Programmideen und Inputs, wie ein solches Programm gestaltet werden kann.

In den ersten Jahren behandeln die PP biblische Geschichten. Sie eignen sich perfekt für die Kinder, die in diesem Alter Abenteuer erleben wollen und sich mit ihrer Fantasie in jede Geschichte und an jeden Ort auf dieser Welt versetzen können. Die PP’s für Kinder ab elf Jahren behandeln andere Themen wie Indianer, Rote Zora, Robin Hood oder die Umwelt.

1. Klasse (6/7 Jahre) Frühling Noah, Turmbau zu Babel (PP: Abraham)
2. Klasse (7/8 Jahre) Herbst Abraham
Frühling Josef
3. Klasse (8/9 Jahre) Herbst Mose
Frühling Gladys Aylward
4. Klasse (9/10 Jahre) Herbst David
Frühling Jona-Daniel
5. Klasse (10/11 Jahre) Herbst Elia-Nehemia
Frühling Hunde Wakondas
6. Klasse (11/12 Jahre) Herbst Rote Zora
Frühling Robin Hood
1. Oberstufe (12/13 Jahre) Herbst Star Trek / Nagle einen Pudding an die Wand
Frühling Trophy
2. Oberstufe (13/14 Jahre) Herbst City Bound / Der rote Ordner
Das Erlebnisprogramm

Eine Geschichte erleben. Das heisst nicht: Wir lesen eine Geschichte möglichst spannend vor. Natürlich kann das auch einmal vorkommen, im Lager am Feuer zum Beispiel. Die Geschichten erleben, das bedeutet für unsere Kids, sie werden in andere Welten versetzt und leiden mit den Helden unserer Abenteuer mit. Oder noch genauer: Sie sind die Helden in all unsern Programmen! Die Cevi-Kinder haben den Eindruck, dass sie die Geschichte mitbestimmen und durch ihre Aktionen verändern.

Das Instant-Prinzip

Das Revolutionäre an unseren Programmplänen ist das sogenannte Instantprinzip. Das Instantprinzip bietet dir als Leiter viele unbestrittene Vorteile: Du kannst auf eine Menge von durchdachten Ideen für dein Programm zählen. Das verkürzt die Zeit für die Ideensuche am Höck natürlich enorm. Die Gefahr besteht allerdings, dass man allzu sehr auf die Ideen in den PP baut und sein eigenes Hirn völlig ausschaltet. Dabei sind es gerade die persönlichen und eigenen Ideen, die einem Programm die Würze verleihen. Also nimm dir wann immer möglich die Zeit, auch selber und in der Gruppe nachzudenken, was euch zur Geschichte im PP alles an Programmideen in den Sinn kommt. Ein zweites Problem des Instantprinzips sind die Programmelemente selber. Hier gilt es aufzupassen, weil sich die Ideen teilweise wiederholen oder nicht in jedem Fall hundertprozentig umsetzen lassen.

Bezugsquelle

Alle Programmpläne sind im » Cevi Sekretariat erhältlich.
Die Preise sind unter » Verkaufsartikel ersichtlich.

Feedback – Hilf mit, den Programmplan zu verbessern!

Dank deinen Rückmeldungen können wir die Programmpläne in Zukunft regelmässig verbessern. Deine Cevi-Kids sind dir schon jetzt dafür dankbar.
Wenn du digital feedbacken willst, benutze bitte das Word-Dokument und sende es an info@cevi.ws.
Wenn du deine Rückmeldung lieber in Handschrift gibst, kannst du das pdf-Dokument drucken, ausfüllen und ins Seki senden oder vorbeibringen.
Merci für deine Mühe!
» Word-Dokument pp_feedback.doc
» pdf-Dokument pp_feedback.pdf